Warter-Symposium des Kinderärtztlichen Qualitätszirkels Kreis Calw
07. Mai, 2011, Altensteig, Schwarzwald, D

Vortrag: Normalität & Variabilität im frühen Spracherwerb und die Relevanz für die Frühdiagnostik

 

Vortrag auf der Tagung „Pädiatrie zum Anfassen“ Berufsverband der Kinder-und Jugendärzte Baden-Württemberg
6. Juli, 2013, Freiburg, D

Vortrag: Normalität und Variabilität im frühen Spracherwerb: Konsequenzen für ärztliches Handeln bei der Frühdiagnose

 

Vortrag auf der Fortbildungstagung "Sprachentwicklung im Spannungsfeld zwischen Pädagogik und Therapie"

Ärztekammer Schleswig-Holstein

8. Oktober, 2014, Bad Segeberg, D

Vortrag: Beurteilung der frühkindlichen Sprachentwicklung und rationale Indikationshilfe für Beobachtung, Förderung und Sprachtherapie

 

38. Pädiatreff 2015 „Sprache und Sprachentwicklung“, Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V., 18. April, 2015, Universität zu Köln, D

Vortrag: Beurteilung der frühkindlichen Sprachentwicklung und rationale Indikationshilfe für Beobachtung, Förderung und Sprachtherapie


Fortbildungen und Vorträge

Im Gesundheitsbereich

Themen:

 

  • Beurteilung des Sprachstandes im Rahmen der kinderärztlichen Vorsorgeuntersuchungen zwischen ein und sechs Jahren
  • Beobachtung des Spracherwerbsverlaufs bei spätem Sprachbeginn
  • Differentialdiagnostik Spezifischer Spracherwerbsstörung (SSES)

Beispiele ausgewählter Veranstaltungen seit 2008

5. SPZ – Symposium: "Spracherwerb im frühen Kindesalter – Normalität, Variabilität und Frühintervention"
6. November, 2008, Winterthur, CH

Vortrag: Normalität und Variabilität im frühen Spracherwerb – Konsequenzen für Frühdiagnostik und Frühintervention